BBS I Emden

Auslandspraktikum der ErzieherInnen

Kurzbeschreibung:

Pro Schuljahr können 15 - 20 Schüler/innen der Klasse 2 der Fachschule Sozialpädagogik ein vierwöchiges Praktikum in frühpädagogischen Einrichtungen im europäischen Ausland absolvieren. Es handelt sich um ein freiwilliges Praktikum und nicht um eine praktische Ausbildung, da es von den Lehrkräften nicht betreut wird. Die praktische Ausbildung bleibt davon unberührt. Finanziert wird das Auslandspraktikum durch das EU-Programm Erasmus+“. Das Europahaus in Aurich stellt die Förderanträge und ist bei der Suche nach einem geeigneten Hospitationsplatz behilflich, da es über ein breites Netzwerk mit Kitas aus ganz Europa verfügt. Das Praktikum ist mit einem dreitägigen Vorbereitungsseminar (Wochenendseminar) im Europahaus verbunden. Hier setzen sich die Teilnehmerinnen mit dem Frühpädagogiksystem des jeweiligen Gastlandes auseinander, formulieren Ziele für die Hospitation und bereiten sich durch Übungen auf die interkulturellen Erfahrungen vor. Im Anschluss an den Auslandsaufenthalt präsentieren die Schüler/innen ihre Erfahrungen und schreiben einen Erfahrungsbericht.

Abteilung:                

IV (Sozialpädagogik)

Bildungsgang:          

Fachschule Sozialpädagogik

Ausbildungsjahr:     

Klasse 2

Ansprechpartner:    

Frau Insa Molthagen-de Beer           

mögl. Anzahl der teilnehmenden Schüler/innen pro Jahr:                 

ca. 15-20 Schüler

benötigte Fremdsprachenkenntnisse:

Englisch

Ziel(e) [Ort/Land]:   

europäisches Ausland

Partnerorganisation(en):    

Europahaus Aurich

Aktivität besteht seit:          

2011

Zeitraum (Dauer/Jahreszeit):         

4 Wochen (im Herbst, einschließlich Herbstferien)

Unterbringung:       

eigenständig

Anreise:                    

eigenständig

Kosten (ca.):             

variiert je nach Reiseziel

mögl. Fördermittel:

ca. 1000 € p. P. aus Erasmus+ Projekt

betreuende Lehrkräfte:      

Praktikum wird nicht betreut

 

Aktuelle Seite: Home Schulleben Internationale Kontakte Auslandspraktikum der Erzieherinnen