BBS I Emden

Coronavirus: Landesweiter Unterrichtsausfall vom 16.03. bis 18.04.2020

Coronavirus: Landesweiter Unterrichtsausfall vom 16.03. bis 18.04.2020

ACHTUNG: Auch der Abiturjahrgang 2020 erscheint erst am 20.04.2020 wieder zum Unterricht!

Die IHK-Zwischenprüfungen am 18.03. und 19.03. sowie die gestreckte Abschlussprüfung - Teil I der Kaufleute für Büromanagement sind entfallen.

Die IHK Emden für Ostfriesland und Papenburg und die Handwerkskammer Aurich teilen mit, dass die bundeseinheitlichen schriftlichen Abschlussprüfungen Sommer 2020 (28./29. April sowie 12./13. Mai) in allen Ausbildungsberufen der kaufmännischen Berufe auf den 18. und 19. Juni verschoben werden.

Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, erhalten die Möglichkeit, die Prüfung im Herbst 2020 zu absolvieren. Mündliche/praktische Prüfungen können durchaus vor der schriftlichen Prüfung stattfinden.

Bitte beachten Sie: Verbindlich sind dabei ausschließlich die schriftlich mitgeteilten Termine, die Sie rechtzeitig von den Kammern erhalten werden.

Nähere Informationen erhalten Sie auch auf den Seiten der IHK Emden sowie der Handwerkskammer Aurich.

Informationen zur Durchführung der Prüfung der Zahnmedizinischen Fachangestellten am 18.03.2020 erhalten Sie auf den Seiten der Zahnärztekammer Niedersachsen. Die anstehende Zwischenprüfung am 18.03.2020 für Zahnmedizinische Fachangestellte wurde abgesagt.

Die IHK Englisch Zertifizierungsprüfung am 21.04.2020 sowie die Informationsveranstaltung zu Ausbildung.Plus werden verschoben.

Die Ärztekammer Niedersachsen teilt mit, dass die schriftliche Abschlusspüfung für Medizinische Fachangestellte am 25.04.2020 entfällt.

Während der Ferienzeit ( 30.03.2020 – 14.03.2020 ) ist immer ein Sekretariat von 10:00 – 12:00 Uhr besetzt, aber nur telefonisch unter den Telefonnummern 874100, 874101 oder 874109 zu erreichen. 

Alle Praktika wurden beendet und die Praxisbegleitungen durch die Lehrkräfte wurden ausgesetzt. Schüler*innen, die einen Ausbildungsvertrag abgeschlossen haben, verbleiben bis zum 18.04.2020 in ihrem Betrieb (Stammbetrieb) bzw. ihrer Einrichtung (Stammeinrichtung).

Auf den Seiten der Stadt Emden finden sich ebenfalls weitere Informationen zum Coronavirus in verschiedenen Sprachen: https://www.emden.de/rathaus/verwaltung/fb-500-gesundheit-und-soziales/fd-553-gesundheit/corona

Bitte beachten Sie folgende Informationen der Stadt Emden zur Vorbeugung der Ausbreitung des Corona-Virus:

pdfDeutsch_ACHTUNG_-_Information.pdf

pdfArabisch_-ACHTUNG_-_Information_-Coronavirus.pdf

pdfBosnisch-Serbisch-Kroatisch_-ACHTUNG_-_Information_-Coronavirus.pdf

pdfEnglish_Warning-_Information.pdf

pdfPersisch_-ACHTUNG_-_Information.pdf

pdfPolnisch_-ACHTUNG_-_Information_-Coronavirus.pdf

pdfRumänisch_-_ACHTUNG_-_Information-.pdf

pdfSerbisch-Kyrillisch_-ACHTUNG_-_Information_-Coronavirus.pdf

Stand: 30.03.2020

Aktuelle Seite: Home Presse Coronavirus: Landesweiter Unterrichtsausfall vom 16.03. bis 18.04.2020