BBS I Emden

Abiturvorbereitung des Beruflichen Gymnasiums der BBS I Emden „live“ in Weimar

Da das „Weimarer Kunstprogramm“ mit Johann Wolfgang von Goethes „Iphigenie auf Tauris“ und Friedrich Schillers Briefen über die ästhetische Erziehung des Menschen einen Schwerpunkt im Zentralabitur des Faches Deutsch auf erhöhtem Niveau in Niedersachsen im Jahr 2021 bildet, hat der 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums der BBS I in Emden die Gelegenheit genutzt, um sich vor Ort in Weimar einen Eindruck von Goethes und Schillers Leben und Werk zu verschaffen.
Nach einer Stadtführung durch die Altstadt Weimars, in der die vielfältige historische Bedeutung der ehemaligen Provinzstadt betont wurde, hatten die Schüler*innen am nächsten Tag die Möglichkeit, neben Goethes Wohn- und Gartenhaus auch Schillers Wohnhaus sowie eine weitere Ausstellung über Goethes abwechslungsreiches Leben und Werk zu erkunden.
Auf der Rückfahrt besichtigten die Schüler*innen die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar. Hier konnten die Schüler*innen nach einem Dokumentarfilm über das Konzentrationslager selbstständig mit Multimedia-Guides das Gelände und eine umfangreiche Ausstellung mit dem Titel „Buchenwald. Ausgrenzung und Gewalt 1937-1945“ besuchen.

PHOTO 2019 11 25 14 22 56 3 PHOTO 2019 11 25 14 22 57 2
PHOTO 2019 11 25 14 22 55 PHOTO 2019 11 25 14 22 56 4
PHOTO 2019 11 25 14 22 57 IMG 20191123 132343
PHOTO 2019 11 25 14 22 58 2 PHOTO 2019 11 25 14 22 58
Aktuelle Seite: Home Presse Abiturvorbereitung des Beruflichen Gymnasiums der BBS I Emden „live“ in Weimar