BBS I Emden

Weihnachtsgottesdienst 2017

Zum Thema Licht fand am letzten Schultag in der Ev.-luth. Pauluskirche ein Gottesdienst unter der Leitung von Pastorin Ina Schulz und Pastor Andreas Focke statt. Diverse Klassen unterschiedlicher Schulformen waren an der Gestaltung beteiligt und zeigten vor circa 350 Besuchern einen abwechslungsreichen und nachdenklich stimmenden Gottesdienst.
Gebete wurden vom Religionskurs der elften Klassen des Beruflichen Gymnasiums geschrieben.
Auch musikalisch durch Gitarre und Gesang wurde der Gottesdienst bereichert.
Die Weihnachtsgeschichte, die Geburt Jesu, stellten die Schülerinnen und Schüler der Fachschule Sozialpädagogik als Schattenspiel dar.
Anschließend wurde von das Bilderbuch "Der Besuch" von Antje Damm ebenfalls als Schattenspiel gezeigt. Das Leben einer älteren und menschenscheuen Dame ist dunkel. Ein kleiner Junge bringt Licht und Farbe in ihr Leben.

Dass auch die jetzige Weihnachtszeit für viele nicht hell ist, sondern Hektik und Streit sie bestimmen, zeigte das Spiel der angehenden Erzieherinnen und Erzieher, die die Geschichte "Das Weihnachtslicht" von Christine Götter auf phantasievolle Weise aufführte. In dieser Geschichte brachte das Christkind Licht in die Häuser, sodass Frieden, Zuneigung und Freude einkehrte.
Auch Menschen können Licht in das Leben anderer bringen, wie eine Schülergruppe der FOW 12a in einem Rollenspiel darstellte.
Zum Schluss fasste die Fachoberschule Wirtschaft, Klasse 12 b, zusammen, warum für Christinnen und Christen Jesus das Licht der Welt ist und ermutigte Licht in das Leben anderer zu tragen, denn dann ist Weihnachten!
Symbolisch wurden während des Gottesdienstes immer mehr Kerzen angezündet, sodass ein kleines Lichtermeer entstand, was Ausblick auf eine bessere Welt bot.
Die Kollekte in Höhe von 173,65 Euro wurde bestimmt für den Elternverein für krebskranke Kinder und ihre Familien in Ostfriesland und Umgebung e.V.

DSC 0095 DSC 0108
Aktuelle Seite: Home Presse Weihnachtsgottesdienst 2017