BBS I Emden

Teilnehmer erhalten Zeugnisse

Zehn Teilnehmer(innen) der IHK-Zusatzqualifikation „Internationale Geschäftstätigkeit“ haben ihre Prüfungen bestanden und ihre Zeugnisse erhalten. Die IHK hat in Kooperation mit der BBS I Emden eigens hierfür eine Rechtsvorschrift erlassen. Die eineinhalbjährige Fortbildung umfasste mehrere Module und Präsenzphasen an den BBS I in Emden. Hierzu zählten ein dreiwöchiges betriebliches, kaufmännisches Praktikum im Ausland. Darüber hinaus mussten die Teilnehmer eine schriftliche und eine mündliche Prüfung zur IHK-Fachkraft Import und Export sowie „Zusatzqualifikation Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende – Englisch“ ablegen. Schließlich mussten sie einen Nachweis über den Erwerb einer zweite Fremdsprache mindestens auf Niveaustufe A1 nachweisen und das Seminar interkulturelle Kompetenzförderung belegt haben.

Es ist bundesweit die erste Fortbildung dieser Art – für Azubis. Die Schulleiterin der Berufsbildenden Schulen I, Dr. Margareta Nolte, bescheinigte den Prüfungsteilnehmern eine gute Vorbereitung auf die Prüfung. IHK-Mitarbeiterin Astrid Janssen würdigte die beteiligten Betriebe, die ihre Auszubildenden gefördert und für den Auslandsaufenthalt freigestellt hatten.

Folgende Teilnehmer haben die Prüfung bestanden: Lena Bartels, Emden (Ausbildungsbetrieb: B. & P. Veranstaltungstechnik); Jelto Deke, Emden (Ausbildungsbetrieb: Schulte & Bruns Emden GmbH & Co. KG); Kerstin Feldkamp, Hinte (Ausbildungsbetrieb: Volkswagen AG); Anny Garen, Emden (Ausbildungsbetrieb: EVAG Emder Verkehrs und Automotive Gesellschaft mbH); Karen Gerdes, Wiesmoor (Ausbildungsbetrieb: Enercon Logistic GmbH); Laura Hartmann, Fresenburg (Ausbildungsbetrieb: Schulte & Bruns GmbH & Co. KG); Ann-Cathrin Juchter, Emden (Ausbildungsbetrieb; WEC Turmbau Emden GmbH); Janna Köhler, Westerholt (Ausbildungsbetrieb: Friedrich Detering GmbH); Sarah Mews, Moormerland (Ausbildungsbetrieb: RPL Leer GmbH); Hannah Kristin Pilzen, Emden (Ausbildungsbetrieb: Adalbert Janssen GmbH); Mari Usunjan, Emden (Ausbildungsbetrieb: Emder Schiffsausrüstungs AG); Kristina Zorn, Emden (Ausbildungsbetrieb: GFI Treuhand GmbH).

Für das beste Prüfungsergebnis wurde Mari Usunjan mit einem Buchpräsent ausgezeichnet.

2017 06 internationale Geschaeftsfaehigkeit

Aktuelle Seite: Home Presse Teilnehmer erhalten Zeugnisse