BBS I Emden

Weihnachten im Schuhkarton

Vielen Dank an alle Helfer! Die Aktion war auch in diesem Jahr ein toller Erfolg!

DSC 0002 20181107 133433
DSC 0006  

Indien-Austausch - Impressionen

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der BBS I und II sind am letzten Sonntag nach Indien aufgebrochen und werden dort von Leitern verschiedener Bildungseinrichtungen in den Orten Ranchi und Chaibasa empfangen.

Der Unterricht am Kolleg im Fach "Bürokommunikation" erfolgt an Schreibmaschinen mit Hindi-Tastatur.

So wird beispielsweise ein Slumkindergarten besucht, der von der YMCA unterhalten wird. Morgens dient die Einrichtung als Kindergarten, nachmittags verwandelt sie sich in eine Frauenschule und abends in ein Freizeitzentrum. Die große Armut, aber auch die enorme Gastfreundschaft erstaunen die Schüler und hinterlassen bleibende Eindrücke.

Zudem lernen die Emder einen "Martha Kindergarten" kennen, der nach deutschem Vorbild geleitet wird und viele Parallelen trotz der kulturellen Unterschiede der Länder aufweist.

Natürlich darf der Besuch von Sehenswürdigkeiten auch nicht fehlen. Das Taj Mahal in Delhi steht in der kommenden Woche auf dem Programm.

 IMG 20180923 WA0008  IMG 20180924 WA0002
 IMG 20180925 WA0004  IMG 20180925 WA0009
 IMG 20180925 WA0011  IMG 20180926 WA0005
 IMG 20180926 WA0004  IMG 20180926 WA0000
IMG 20181001 WA0010 IMG 20181007 WA0038
IMG 20181007 WA0039 IMG 20181007 WA0040

Russland-Austausch - Impressionen

Eine Gruppe von BBSI-Schülerinnen und Schülern sowie zwei begleitenden Lehrkräften haben die Emder Partnerstadt Archangelsk als Reiseziel und tauschen sich über das Thema "Stadtentwicklung - Was macht eine Stadt attraktiv für Jugendliche?" mit den Gastgebern des Pädagogischen Kollegs Archangelsk aus.

Die Studienfahrt nach Russland sieht als Programmpunkte auch den Aufenthalt in St. Petersburg vor. Dort informieren sich die Jugendlichen über Freizeitmöglichkeiten, aber auch über Ausbildungschancen und Zukunftsperspektiven. Die gemeinsam entwickelten Konzepte können den örtlichen Entscheidungsträgern zur Verfügung gestellt werden. Die Unterbringung in Archangelsk erfolgt in Familien, sodass die Schüler einen direkten Einblick in den Alltag ihrer russischen Austauschpartner erhalten. Ein Gegenbesuch erfolgt dann im nächsten Jahr in Hamburg und Emden.

IMG 20180922 WA0005   IMG 20180922 WA0006
 IMG 20180922 WA0015  IMG 20180922 WA0003
 IMG 20180922 WA0004  IMG 20180922 WA0012

Die Online-Pioniere von Ostfriesland

e commerce oz 17.09.2018 Seite 10

Quelle: Ostfriesen-Zeitung vom 17.09.2018, Seite 10.

Der Krieg, die Bomben und die Bilder

bombenangriff emden gedenken 2018

Quelle: Ostfriesen Zeitung vom 07.09.2018, Seite 18.

Aktuelle Seite: Home Presse