BBS I Emden

Informationsverarbeitung

Die Inhalte im Profilfach Informationsverarbeitung orientieren sich an den grundlegenden Arbeitsschritten der Analyse, Bearbeitung und Lösung arbeitsweltbezogener Aufgabenstellungen mit informatischen Methoden unter Einsatz eines Informatik­systems.

Die Schüler und Schülerinnen lernen dieses Vorgehen in unterschiedlichen Zusammenhängen wie z.B. Entwicklung einer Datenbank oder Multimedia­anwendungen kennen und durch Modellierung und Implementierung umzusetzen. Dabei werden auch Möglichkeiten und Grenzen der Informatik thematisiert.

Das Fach Informationsverarbeitung legt somit die Grundlagen für eine aktive und kritische Teilnahme an der Informationsgesellschaft.

Das Fach Informationsverarbeitung kann als Alternative oder zusätzlich zu den Fächern Volkswirtschaft bzw. Betriebs- und Volkswirtschaft als 4. oder 5. Prüfungsfach, d. h. als mündliches oder schriftliches Prüfungsfach in der Abiturprüfung gewählt werden.

Aktuelle Seite: Home Bildungsangebote Berufliches Gymnasium Profilfächer Informationsverarbeitung