BBS I Emden

Italienische Austauschschüler in Emden an den BBS I

Eine Schülergruppe aus dem italienischen Ort Romentino, nahe Mailand gelegen, ist mit ihren begleitenden Lehrkräften in dieser Woche zu Gast an den Berufsbildenden Schulen I in Emden. Die Jugendlichen im Alter von 16 Jahren leben in Emder Gastfamilien und können die beginnende Adventszeit mit ostfriesischen Bräuchen genießen.
Ihre Austauschpartner besuchen die 11. Klasse des Berufliche Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Wirtschaft. Die Jugendlichen aus beiden Ländern verbindet ein gemeinsames Vorhaben: Sie werden an drei Tagen an einem Projekt zum Thema "Nachhaltigkeit" arbeiten und ihr eigenes Umweltbewusstsein reflektieren. Aspekte wie Papierverbrauch in der Schule, Plastikmüll zu Hause und in der Freizeit oder Mobilität und Umwelt werden dabei von beiden Nationen unter die Lupe genommen, verglichen und am Ende der Woche soll eine gemeinsame Informationsbroschüre entstehen.
Unterbrochen werden die Arbeitssitzungen von einer Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg sowie einem ganztägigen Ausflug nach Hamburg. Natürlich darf auch ein Besuch des Emder Weihnachtsmarktes nicht fehlen.
Im kommenden Frühjahr wird es dann für die Emder Schülerinnen und Schüler nach Italien gehen.
Der Austausch zwischen der Emder und der Italienischen Schule findet seit über 20 Jahren jährlich statt.

DSC 0078

Aktuelle Seite: Home Bildungsangebote Berufliches Gymnasium Aktuelles aus dem BG Italienische Austauschschüler in Emden an den BBS I