BBS I Emden

Höhere Handelsschule

hh 2011

Dann sind hier genau richtig!

In der Höheren Handelsschule (Einjährige Berufsfachschule - Wirtschaft - für Realschulabsolventen) wird den Schülerinnen und Schülern eine qualifizierte kaufmännische Grundbildung vermittelt. Unter Berücksichtigung regionaler Gegebenheiten werden an den BBS I Emden Klassen mit den berufsbezogenen Schwerpunkten Handel oder Bürodienstleistungen angeboten.

Während des Besuchs der Höheren Handelschule arbeiten Sie in einem Wirtschaft-Live-Projekt, in dem Sie vielfältige praktische Erfahrungen sammeln. Weitere praktische Kenntnisse gewinnen Sie während eines vierwöchigen Betriebspraktikums in Unternehmen bzw. Institutionen in der Region.

Wenn sich der Ausbildungsbetrieb bereit erklärt, kann das Jahr in dieser Schulform als erstes Jahr der Ausbildung angerechnet werden und gleich ein Einstieg in das zweite Jahr einer dualen Ausbildung erfolgen.

Bei Erreichen eines bestimmten Zensurenprofils ist darüber hinaus der Erwerb des Erweiteren Sekundarabschlusses I möglich, der die Vorraussetzung für den Einstieg ind die gymnasiale Oberstufe darstellt.

Für weitere Informationen klicken Sie pdfhier .

Aktuelle Seite: Home Bildungsangebote Berufsfachschule Höhere Handelsschule